Am Freitag 23.06.2017 legten neun Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr erfolgreich die Jugendleistungsprüfung ab. Bei bestem Wetter am bislang wärmsten Tag des Jahres schwitzten die Teilnehmer, Schiedsrichter, Ausbilder und Zuschauer kräftig, so dass die Schiedsrichter eine Arbeitserleichterung vorschlugen. Die Teilnehmer nahmen das Angebot, Jacken und Helme abzulegen, dankend an.

Nach einem schriftlichen Test traten die Teilnehmer Linus Englert, Matthias Ertl, Florian Heimberger, Swen Lüll, Andreas Mermi, Sophie Petzoldt, Maximilian Salmen, David Uhlmann und Till Zeller zu den praktischen Aufgaben an.

Gestartet wurde, truppweise (in Zweierteams) sechs vorbereitete Feuerwehrschläuche auf einer Länge von 90 Metern zusammen zu kuppeln.

Anschließend waren die Teilnehmer gefordert, drei unterschiedliche Knoten vorzuführen. Zunächst den Mastwurf an einem Saugkorb, der zur Sicherung und zur Ausrichtung der Saugleitung dient.

Weiter ging es mit drei Halbschlägen, mit denen ein Strahlrohr eingebunden werden musste. Diese Methode wird verwendet, um beispielsweise Material in höher Stockwerke hinaufzuziehen.

Letzter und meist anspruchsvollster Knoten war der Brustbund. Dieser dient, zu rettende Personen einzubinden und mit dieser Sicherung z.B. eine Leiter hinunterzuführen.

Weiter ging es mit dem Ausrollen eines Feuerwehrschlauches und dem Zielwurf einer Mehrzweckleine. Beide Aufgaben sollten so absolviert werden, dass das Material in einem festgelegten Bereich zum Liegen kommt.

In den folgenden Prüfungsteilen wurde wieder truppweise gearbeitet. Zunächst mussten zwei Saugschläuche gekuppelt werden.

Anschließend musste ein Strahlrohr gekuppelt und vorgenommen werden.

Und weiter ging es mit dem Einsatz der Kübelspritze, mit der Kleinstbrände abgelöscht werden können.

Finale Aufgabe war es, aus einem Pool von 17 Gerätschaften insgesamt acht ausgewählte Geräte in die Kategorien Wasserentnahme, Wasserfortführung, Wasserabgabe und Kupplungen / Zubehör einzusortieren.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zur bestandenen Jugendleistungsprüfung. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Teilnehmer erhielten im Anschluss an diese anstrengende Prüfung verdient ihre Anstecknadel.

Jugendleistungspruefung_01_red.jpgJugendleistungspruefung_02_red.jpgJugendleistungspruefung_03_red.jpgJugendleistungspruefung_04_red.jpgJugendleistungspruefung_05_red.jpgJugendleistungspruefung_06_red.jpgJugendleistungspruefung_07_red.jpgJugendleistungspruefung_08_red.jpgJugendleistungspruefung_09_red.jpgJugendleistungspruefung_10_red.jpgJugendleistungspruefung_11_red.jpgJugendleistungspruefung_12_red.jpgJugendleistungspruefung_13_red.jpgJugendleistungspruefung_14_red.jpgJugendleistungspruefung_15_red.jpgJugendleistungspruefung_16_red.jpgJugendleistungspruefung_17_red.jpgJugendleistungspruefung_18_red.jpgJugendleistungspruefung_19_red.jpgJugendleistungspruefung_20_red.jpgJugendleistungspruefung_21_red.jpgJugendleistungspruefung_22_red.jpgJugendleistungspruefung_23_red.jpgJugendleistungspruefung_24_red.jpgJugendleistungspruefung_25_red.jpgJugendleistungspruefung_26_red.jpgJugendleistungspruefung_27_red.jpgJugendleistungspruefung_28_red.jpgJugendleistungspruefung_29_red.jpgJugendleistungspruefung_30_red.jpgJugendleistungspruefung_31_red.jpgJugendleistungspruefung_32_red.jpgJugendleistungspruefung_33_red.jpgJugendleistungspruefung_34_red.jpgJugendleistungspruefung_35_red.jpgJugendleistungspruefung_36_red.jpgJugendleistungspruefung_37_red.jpgJugendleistungspruefung_38_red.jpgJugendleistungspruefung_39_red.jpgJugendleistungspruefung_40_red.jpgJugendleistungspruefung_41_red.jpgJugendleistungspruefung_42_red.jpgJugendleistungspruefung_43_red.jpgJugendleistungspruefung_44_red.jpgJugendleistungspruefung_45_red.jpgJugendleistungspruefung_46_red.jpgJugendleistungspruefung_47_red.jpgJugendleistungspruefung_48_red.jpgJugendleistungspruefung_49_red.jpgJugendleistungspruefung_50_red.jpgJugendleistungspruefung_51_red.jpg

Aktuelle Einsätze

20.11.2017
First Responder
20.11.2017
First Responder
19.11.2017
Öl auf Fahrbahn
19.11.2017
Verkehrsabsicherung
18.11.2017
Brand

Terminkalender

02.12.2017 - 17:00
Nikolaus bei der Feuerwehr

Spenden

Spendenbrief 2016

Social Media

facebook button

Suche